Inhalt

Tagestour 3

Die Traumkulisse von Arcos de la Frontera

Über einer Steilwand auf 160 Metern Höhe liegt Arcos, direkt über dem Rio Guadalete. Schon die Anfahrt mit Blick auf dieses weisse Dorf ist beeindruckend. Die heutige Tour wird zwischen 250-300 Kilometer betragen. Zum einen machen wir es davon abhängig, wie wir zeitlich vorankommen und zum anderen auf was für Bikes wir uns bewegen.

Am späten Nachmittag besteht die Möglichkeit den Naturpark Alcornocales auf einer Naturstrasse zu durchfahren. Die 17 km lange Strecke von Facinas nach Los Barrios, die auf dem Bike befahrbar ist, führt uns durch diesen märchenhaften Park. Natürlich gibt es auch eine wunderschöne Landstrasse für diese Route. Aber bevor wir so weit kommen, werden wir am Morgen zuerst einmal den Korkeichenwald durchfahren. Dieses Mal Richtung Norden an den Stauseen bei Algar entlang.

Nach dem Besuch von Arcos geht es wieder zum Atlantik nach Cádiz – die auf einer 9 km langen Landzunge gelegene Altstadt ist unser Ziel. Die Legende sagt, dass Herkules die Stadt gründete, um die Herden des Geryoneus zu stehlen. Die Blütezeit von Cádiz war das 17-Jahrhundert. Zu dieser Zeit war Cádiz der Mittelpunkt des Handels mit den überseeischen Kolonien.

Dass Cádiz für zwei Jahre Hauptstadt von Spanien war half der Stadt sicherlich, zu ihrem alten aber doch träumerischen und fast schon malerischen Charme zu kommen. Noch einmal wird uns heute Nachmittag der Atlantik mit seinen Traumstränden verzaubern. Kleine Fischerorte wie Conil oder die sensationelle Durchfahrt durch den Pinienwald vor Barbate lassen das etwas hektische Fahren in der Stadt vergessen.

Kontextspalte

Termine

Termin 2019

Anreise 26.10.2019

10 Übernachtungen / 8 an einem Standort / 1 Cordoba/1 Granada

Abreise 05.11.2019

 

Termin 2020

Anreise 28.03.2020

10 Übernachtungen / 8 an einem Standort / 1Cordoba/1Granada

Abreise 07.04.2020

Preise

1 Person      1 Bike  EZ   2990,00€

2 Personen   1Bike  DZ   3590,00€

2 Personen   2Bikes DZ   4390,00€

  • 11 Tage - 10 Übernachtungen - 9 Tagestouren
  • Halbpension
  • Eintrittspreise
  • Transport eures Bike von Deutschland nach Andalusien und zurück 
  • Erfahrener Scout
  • Transfer Flughafen zum Hotel und zurück
  • Kleine Gruppen von 4-7 Bikes
  • Idial für Biker die Andalusien ohne Massentourismuss erkunden wollen